"Was mich erschreckt, ist nicht die Zerstörungskraft der Bombe, sondern die Explosionskraft des menschlichen Herzens zum Bösen."

Über Gegen die Kirche

Detail um Detail aus dem geschichtlich greifbaren, aber den Menschen bewußt verschwiegenen Wissen über das Christentum und seine Kirchen wird hier geschildert.

In der Bibel selbst findet sich die klare Auforderung, wie mit einer veräußerlichten Machtkirche umzugehen ist: "Tretet aus von ihr, mein Volk", heißt es da, "damit ihr ihrer Sünden nicht teilhaftig werdet und von ihren Plagen nichts mitbekommet!"

Schon Jesus von Nazareth wurde von der Priesterkaste als "Feind des Kaisers" bei der römischen Staatsgewalt angeschwärzt. Seit dieser Zeit hetzten kirchliche Obrigkeiten immer wieder den Staat gegen die "Ketzer"-Bewegungen auf, die das Christentum in seiner ursprünglichen Form wiederbeleben wollten.

Wozu der Mensch da ist

Gewiß nicht, um auf den Knien zu liegen und jene auch noch zu bezahlen, vor denen er kniet....

weiterlesen

Geschichtliche Fakten

Der Katholizismus sei eine Lüge, die Religion der unanständigen Leute und der Papst der beste...

weiterlesen

Die Kirche und das Volk

Machiavelli, ein genauer Beobachter der Wirklichkeit, erkannte in den Jahren...

weiterlesen

Artikel mit den Tags: Wir wollen nicht mehr

Welche ewige Wahrheit darf es heute sein?

Welche ewige Wahrheit darf es heute sein?
Wer meint, Religion und Kirche seien Angelegenheiten irgend eines Himmels und dementsprechend allem Irdischen entrückt, bezeugt eine geglückte klerikale Erziehung - fern aller Wirklichkeit. »Das« Christentum gibt es nur als Abstraktion der...

Wozu gibt es ein solches Service-Unternehmen?

Wozu gibt es ein solches Service-Unternehmen?
Kaum jemand außerhalb der Bundesrepublik erkennt die Begründung für diese Überbewertung an, die die Kirche nennt: das sogenannte »Mehr«, das sie angeblich darstellt oder leistet. Das übrige Europa sieht da klarer: Kirchen haben...

Wie viele Menschen bedient die Kirche?

Wie viele Menschen bedient die Kirche?
Nicht selten gewinnen Bürgerinnen und Bürger der Republik den Eindruck, die Oberhirten artikulierten einen »Willen Gottes«, der sich nur unwesentlich vom Wollen der maßgebenden Christenpolitiker unterscheidet. Von daher gesehen, nützen...

Warum nicht aus der Kirche austreten?

Warum nicht aus der Kirche austreten?
Keine Organisation gibt gern zu, dass ihr die Mitglieder scharenweise weglaufen. Bedrohlich sind die Kirchenaustritte auf dem Gebiet der Bundesrepublik für die Grosskirchen — jede führt einige Millionen Karteileichen — noch immer nicht;...

Wozu werden eigentlich noch Kirchtürme gebaut?

Wozu werden eigentlich noch Kirchtürme gebaut?
In der bundesdeutschen Gesellschaft werden klerikale Moralstandards meist nicht im Leben des einzelnen Menschen konserviert. Als Konservierungseinrichtungen fungieren vielmehr die offizielle Rechts-, Familien- und Sozialpolitik. Kirche und Staat...

Was verdienen Bischöfe und Pfarrer?

Was verdienen Bischöfe und Pfarrer?
Wenn jemand meint, er bezahle mit seiner Kirchensteuer auch den eigenen Bischof, und der Konfessionslose tue das nicht, irrt er. Auch aus der Kirche Ausgetretene tragen hierzulande zum Unterhalt katholischer Prälaten bei. Die Rechtsgrundlage...

Sind nicht Diakonie und Caritas der Kirchen liebste Kinder?

Sind nicht Diakonie und Caritas der Kirchen liebste Kinder?
Mit der Angst vor dem Jenseits, also mit spezifischen Glaubensgründen, können wohl nur noch wenige dazu bewogen werden, ihr Geld der Kirche zu geben. Dies Paradigma hat beinahe ausgedient. Um so aktueller ist das neue: Die Kirche braucht Geld...

Werden kirchliche Kindergärten von der Kirche bezahlt?

Werden kirchliche Kindergärten von der Kirche bezahlt?
Genau da liegt das Problem, das mit der Kirche und unserem Geld zu tun hat. Denn, was viele Eltern gar nicht ahnen: Nicht die katholische Kirche unterhält finanziell den Kindergarten, der nach ihr benannt und auf ihre klerikalen Prinzipien...

Können wir mit der Fürsorge der Kirche zufrieden sein?

Können wir mit der Fürsorge der Kirche zufrieden sein?
Nach einer von der Katholischen Nachrichtenagentur im April 1988 veröffentlichten Umfrage sind sich fast alle Kirchensteuerzahler darin einig, daß die Einnahmen aus der Kirchensteuer vor allem für soziale Zwecke ausgegeben werden...

Spricht die Kirche für das Volk?

Spricht die Kirche für das Volk?
Die Wahrheit ist konkret; grosse Worte machen sie ebensowenig aus wie Fensterpredigten. Machiavelli, ein genauer Beobachter der Wirklichkeit, erkannte in den Jahren zwischen 1510 und 1520, »dass die Völker am wenigsten Religion haben, die der...

Nebenbei: Wann dürfen in Deutschland die Glocken läuten?

Nebenbei: Wann dürfen in Deutschland die Glocken läuten?
Deutsche Kirchenglocken haben nachweislich nicht nur - auf Wunsch des Oberhirten Dyba — zum »Tag der Unschuldigen Kinder« (28.12.) des Jahres 1989 geläutet, sondern auch aus Anlaß von »Führer«- Besuchen während der Hitler-Diktatur...

Wo bleibt das »Freie Wort zum Sonntag«?

Wo bleibt das »Freie Wort zum Sonntag«?
Privilegien für die Kirchen gibt es zuhauf. Nicht immer sind sie versteckte Subventionen. Oft brüsten sie sich selbst, und dies in einem Land, das - offiziell - die Trennung von Staat und Kirche kennt. Obwohl das Bonner Grundgesetz zu seinen...

Über wieviel Moral verfügt die Kirche?

Über wieviel Moral verfügt die Kirche?
Die Gesellschaft hat seit langem die Verwaltung des Religiösen an einen erfahrenen Konzessionär abgegeben, den Kirchenapparat. Ihn bezahlen die meisten, von ihm verlangen viele, daß er seine Aufgabe still und zur allgemeinen Zufriedenheit...

Sollst du Vater und Mutter ehren oder doch lieber die Kirche?

Sollst du Vater und Mutter ehren oder doch lieber die Kirche?
Die angeblichen Zehn Gebote Gottes haben es schwer in der Kirche. Nicht allein die einzelnen Sünderinnen und Sünder verstoßen Tag für Tag gegen sie, sondern die Kirche selbst hält sich von Amts wegen kaum daran. Den ersten...

Warum haben es Frauen in der Kirche so schwer?

Warum haben es Frauen in der Kirche so schwer?
In der Kirche ein gewichtiges Wort. Die einen raten dazu, die anderen führen es. Es ist schon nicht mehr merkwürdig, sondern systemimmanent, dass die grossen Ratenden stets Männer, die kleinen Ausführenden immer Frauen sind. Den...
[12 3 4  >>  

Hitler und der Vatikan

Es brach, besonders unter Pius XL, eine Konkordatsära aus, die man selbst auf katholischer Seite als Konkordatsmanie des Papstes kritisierte...

weiterlesen

PmsXII. (1939-1958)

Das Ganze muß doch einen Sinn gehabt haben! PiusXII kurz nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs zu Josef Müller (Ochsensepp)....

weiterlesen

Der spanische Bürgerkrieg

Der Spanische Bürgerkrieg...wird militärisch vor allem von Deutschland und Italien, später auch von der Sowjetunion...

weiterlesen

Anstiftung Andersgläubiger

Wie die Kirche den Staat durch 20 Jahrhunderte zur Verfolgung Andersgläubiger anstiftete...

weiterlesen

Religionsgesetze Theodosius

Ihre volle Durchschlagskraft erreichte die kirchlich inszenierte Ketzerverfolgung durch den römischen Staat unter dem...

weiterlesen

TOP Artikel

Posten im: